Robert Kabas
Bildergalerie
Biografie


1952                           

geboren in Purgstall/NÖ

1971 – 1976           

Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien

1976

Lehramtsprüfung, Diplom
für Malerei                                   Würdigungspreis des Bundesministeriums für
Wissenschaft und Forschung

1977/97 

Staatsstipendium

1981

1. Preis – „Künstler zeichnen
und malen in den Betrieben“

1982 

Theodor Körner Preis Stipendium der Voss Summerschool, Norwegen

1982/83

Sechsmonatiges Auslandsstipendium für Ägypten

1986

Förderungspreis der Stadt Wien
Auftragsarbeit im Rahmen eines Wettbewerbs für das intern.
Konferenzzentrum Wien

1987

Gastatelier der städtischen
Galerie Wolfsburg

1989 

Gastatelier des Kunstvereins
„Kunst + Kommunikation“,  
München

seit 1991

Realisierung von Arbeiten im öffentlichen Raum

1998

Gastvorlesungen an den Universitäten von Almaty,
Bishkek, Taschkent

2000 

Gastvorlesungen an den Universitäten von Yerevan,
Tbilisi und Baku